###MAIN_LEFT###

Fassadenbekleidung

Die Außenwand wird durch die Schichtenfolge der Bekleidung wie durch eine
zusätzliche Schale geschützt. Dieser Wetterschutz ist die sichere Grundlage
für Werterhalt und Wertsteigerung der Bausubstanz.

Die zusätzlich eingebrachte Wärmedämmschicht spart Heizkosten als
wirksamer Klimaschutz und gibt ein wohliges Raumgefühl. Weniger Heizenergie
bedeutet auch weniger Emissionen und vermindert dadurch die Umweltbelastung.

Im Sommer schenkt Ihnen die Wohlfühlfassade mit einer angenehmen
Raumtemperatur mehr Lebensqualität, da Wärmestrahlung und Hitze
ferngehalten werden.
 
Mit der wärmegedämmten, hinterlüfteten Außenwandbekleidung verfügt Ihr
Gebäude über ein hochwirksames, zweistufiges Schutzsystem gegen Wind und
Wetter, Hitze und Kälte.